Die neue Kartonmaschine von Kotkamills jetzt in Betrieb

/INS. Die neue Kartonmaschine BM2 von Kotkamills hat im finnischen Kotka ihren Betrieb aufgenommen. Ihre zukünftige Produktion umfasst ein Sortiment von Faltschachtelkartons unter dem Markennamen AEGLE und ein Sortiment von Food-Service-Kartons unter dem Markennamen ISLA.

Die BM2 ist weltweit die erste Maschine, die in der Lage ist, Dispersions-Barrierebeschichtungen direkt online aufzutragen und barrierebeschichteten Karton herzustellen, der keinerlei Kunststoff enthält und deshalb zusammen mit gewöhnlichem Altpapier recycelt werden kann.

„Das Interesse an unseren neuen nachhaltigen Produkten ist außerordentlich groß“, sagt Markku Hämäläinen, CEO der Kotkamills Oy. „Die neue Maschine bietet Weiterverarbeitern, Markenartiklern und Designern eine breite Palette an interessanten Möglichkeiten. Darüber hinaus ist sie in der einzigartigen Lage, Karton mit seidenmatter Oberfläche herzustellen, und ermöglicht es dadurch Markenartiklern, sich mit ihren Produkten deutlich abzuheben.“

Mit der Folding Box Board Range möchte man zwei Hauptmärkte adressieren:: zum einen auf den Markt für Verpackungen von Lebensmitteln, Süßwaren, Pharmaprodukten und Kosmetik und zum anderen auf den Markt für Food-Service-Karton zur Herstellung von Einwegbechern und -tellern. Alle Produkte benutzen als Rohstoff Frischfasern aus nordischen Wäldern und können online mit einer Dispersions-Barrierebeschichtung versehen werden: eine einzigartige Alternative zu den traditionell verwendeten nichterneuerbaren Kunststoffbeschichtungen.

Die neue Maschine steigert die Umweltleistung des Standorts, da sie im Vergleich zu den bisherigen Prozessen der Papierproduktion den Strom- und Wasserverbrauch erheblich verringert. Der Wasserverbrauch pro Tonne CTMP-Karton sinkt nahezu auf die Hälfte.

Die Kartonmaschine BM2 von Kotkamills im Überblick

  • Produktionskapazität: 400 000 Tonnen pro Jahr
  • Hauptsächliche Produkte: hochwertiger nordischer Faltschachtelkarton und recyclingfähiger barrierebeschichteter Karton für die Verpackungsindustrie und den Food-Service-Sektor
  • Gesamtinvestition 170 Millionen EUR
  • Mehr als 5 Millionen EUR wurden in die Abwasserbehandlungsanlage investiert, um die Sauberkeit des Abwassers zu verbessern.
  • Hauptsächliche Maschinenlieferanten: Bellmer Vaahto Paper Machinery Oy (Nasspartie bis Trockenpartie der Kartonmaschine) und Valmet (Online-Beschichtungsanlage, Roller, Umroller und CTMP-Anlage)

Weitere Informationen:

Markku Hämäläinen, CEO of Kotkamills Oy
Tel. +358 40 721 0548
markku.hamalainen@kotkamills.com

Über Kotkamills

Kotkamills ist ein verantwortungsbewusster Partner, der durch Produktinnovationen auf der Basis des erneuerbaren Rohstoffs Holz seinen Kunden erneuerbare Produkte für ihre Prozesse liefert. Zu seinen wichtigsten Marken gehören Absorbex® und Imprex®, zwei innovative Laminatpapierprodukte für die Laminat-, Sperrholz- und Bauindustrie. Außerdem bietet Kotkamills umweltfreundliche, technisch zuverlässige und optisch attraktive Holzprodukte für anspruchsvolle Tischlerei- und Bauarbeiten an. Im Sommer 2016 nimmt Kotkamills eine neue Kartonmaschine in Betrieb, auf der Faltschachtel- und Food Service-Karton hergestellt wird, der online barrierebeschichtet werden kann. Alle Materiallösungen von Kotkamills sind 100 %ig recycelbar und repulpierbar.

Kotkamills besitzt in Finnland zwei Produktionsstätten an den Standorten Kotka und Imatra sowie zur Herstellung von Imprex® die Tochtergesellschaft L.P. Pacific Films in Malaysia. Die Aktienmehrheit von Kotkamills wird  von der finnischen Private-Equity-Firma MB Funds gehalten.
www.kotkamills.com

Rating:

vote data

Let us know if you are going to use this press release. Thank you!