Kotkamills bringt die voll recycel- und repulpierbaren Kartonprodukte AEGLE und ISLA auf den Markt

/INS. Helsinki, Finnland 2016.02.06 09.00 Uhr CET - Kotkamills bringt seine neue Palette von Verpackungskartonprodukten auf den Markt: Das Faltschachtelkartonangebot wird von der Marke AEGLE abgedeckt, und das Food-Service-Angebot von der Marke ISLA. Das Standardkartonangebot kommt im Juli 2016 auf den Markt, wenn die neue Kartonmaschine von Kotkamills anläuft. Wasserbasierte Dispersionsbarrieren werden im Herbst als Alternativen hinzutreten. Mit der neuen Maschine wird es erstmals möglich, Barrierebeschichtungen im Rahmen der normalen Produktionsabläufe direkt online aufzutragen.

„Markenartikler und Designer sind ständig auf der Suche nach neuen, besseren Alternativen für attraktive Verpackungen, die zugleich der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten gerecht werden. Mit AEGLE und ISLA bieten wir nachhaltige und kostengünstige Lösungen an, die den Designer in seiner Gestaltungsfreiheit nicht einschränken“, erklärt Markku Hämäläinen, CEO von Kotkamills.

„Bei unseren Barrierekartonsorten der nächsten Generation ist der normale Prozess des Papierrecyclings anwendbar, da sie vollkommen recycelbar und repulpierbar sind“, so Hämäläinen weiter. „Bei ihrer Herstellung wird besonders auf die effiziente Nutzung der Rohstoffe geachtet sowie auf die Minimierung der Umweltauswirkungen mithilfe neuester Technologie.“

Kotkamills‘ Faltschachtelkarton AEGLE eignet sich für unterschiedliche Verpackungsanwendungen, von Kosmetik- und Pharmaprodukten bis hin zu Trocken-, Kühl- und Tiefkühllebensmitteln, sowie für allgemeine Verpackung. Trotz seines leichten Gewichts und hohen spezifischen Volumens besitzt der Karton eine hohe Steifigkeit. Zusätzlich zu seinem Standardangebot an vollgestrichenen glänzenden Oberflächen bietet Kotkamills einen einzigartigen seidenmatten Strich an, der die Kartonoberfläche sehr glatt und gleichmäßig macht, ausgezeichnete Bedruckbarkeit  garantiert und die Veredelungsmöglichkeiten wie  Lackierung und Folienprägung verbessert. AEGLE-Faltschachtelkarton ist mit oder ohne recycelbare Barrierebeschichtung erhältlich.


Die ISLA-Produktpalette ist für die Herstellung von Food-Service-Verpackungen konzipiert, z. B. von Einwegbechern und -tellern. Da die aufgetragenen Dispersionsbarrieren voll recycel- und repulpierbar sind, können diese Einwegprodukte nach Gebrauch gemeinsam mit dem normalen Papierabfall entsorgt werden. Das bedeutet, dass diese hochwertigen Faserressourcen, anders als bei den üblichen kunststoffbeschichteten Einwegprodukten, nicht verloren gehen, sondern erfasst und wiederverarbeitet werden können.

Der Rohstoff für sämtliche Kotkamills-Kartonprodukte stammt aus zertifizierten nordischen Wäldern.

Weitere Informationen:

Markku Hämäläinen, CEO of Kotkamills Oy
Tel. +358 40 721 0548
markku.hamalainen@kotkamills.com

Über Kotkamills

Kotkamills ist ein verantwortungsbewusster Partner, der durch Produktinnovationen auf der Basis des erneuerbaren Rohstoffs Holz seinen Kunden erneuerbare Produkte für ihre Prozesse liefert. Zu seinen wichtigsten Marken gehören Absorbex® und Imprex®, zwei innovative Laminatpapierprodukte für die Laminat-, Sperrholz- und Bauindustrie. Außerdem bietet Kotkamills umweltfreundliche, technisch zuverlässige und optisch attraktive Holzprodukte für anspruchsvolle Tischlerei- und Bauarbeiten an. Im Sommer 2016 nimmt Kotkamills eine neue Kartonmaschine in Betrieb, auf der Faltschachtel- und Food Service-Karton hergestellt wird, der online barrierebeschichtet werden kann. Alle Materiallösungen von Kotkamills sind 100 %ig recycelbar und repulpierbar.

Kotkamills besitzt in Finnland zwei Produktionsstätten an den Standorten Kotka und Imatra sowie zur Herstellung von Imprex® die Tochtergesellschaft L.P. Pacific Films in Malaysia. Die Aktienmehrheit von Kotkamills wird  von der finnischen Private-Equity-Firma MB Funds gehalten.
www.kotkamills.com




Rating:

vote data

Let us know if you are going to use this press release. Thank you!