Kiruna Wagon gewinnt Swedish Steel Prize 2017

/ins.Der diesjährige Gewinner des Swedish Steel Prize ist das schwedische Unternehmen Kiruna Wagon. Es erhält den Preis für die innovative Waggonkipplösung Helix Dumper. Kiruna Wagon hat hochfesten Stahl verwendet, um eine äußerst beständige und weitaus effizientere Waggonlösung als vergleichbare Produkte auf dem Markt zu entwickeln.


„Kiruna Wagon hat eine gute Idee auf erfolgreiche Weise erneuert und hochfeste Stähle eingesetzt, um eine völlig neue, überlegene Waggonlösung zu entwickeln“, sagt Eva Petursson, Vorsitzende der Jury des Swedish Steel Prize und Leiterin von Strategic R&D bei SSAB.

Der Helix Dumper von Kiruna Wagon ist ein innovatives Waggonkippsystem für den Langstreckentransport und die effiziente Entladung von Erzen. Die Anwendung von extra- und ultrahochfesten Konstruktions- und Verschleißstählen ermöglichte es, leichte Waggons in Kombination mit einem stationären Helix-Terminal für das Entladen im Kreiselkipper zu entwerfen. Die geniale Lösung hat eine Entladegeschwindigkeit von 25.000 Tonnen pro Stunde und ist damit doppelt so schnell wie vergleichbare Systeme.

Für die Konstruktion wurden Strenx Konstruktionsstahl und Hardox Verschleißstahl verbaut.

Ein komplettes Entladesystem für den Helix kostet nur ein Siebtel von dem, was ein drehbarer Wagen kostet. Darüber hinaus nutzt der Helix ein Teil der potenziellen Energie des Erzes, um den Wagen beim Entladen vorwärts zu bewegen. Daher ist keine zusätzliche Energie nötig und die Staub- und Lärmerzeugung ist vernachlässigenswert.

Der Swedish Steel Prize wird in diesem Jahr zum 18. Mal vergeben. Der Gewinner erhält eine Statue des Bildhauers Jörg Jeschke sowie eine Geldprämie von 100.000 SEK.

Die weiteren Nominierten im Finale des Preises waren Fermel aus Südafrika, JMG Cranes aus Italien und Wabash National aus den USA.

Lesen Sie mehr über den Swedish Steel Prize auf www.steelprize.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Eva Petursson, Vorsitzende der Jury, Swedish Steel Prize, +46 243 712 04

SSAB ist ein in Skandinavien und den USA ansässiges Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert an, die in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt wurden – damit die Welt stärker, leichter und nachhaltiger wird. SSAB beschäftigt Mitarbeiter in über 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und in den USA. SSAB ist an der Nasdaq Stockholm notiert und an der Nasdaq Helsinki zweitnotiert . www.ssab.com  .

Rating:

vote data

Let us know if you are going to use this press release. Thank you!