Latest press releases in Deutsch

thyssenkrupp Materials Services wird 'omni-fit' – nächstes Level bei der Digitalisierung des Werkstoffgeschäfts erreicht

thyssenkrupp Materials Services

This press release has photo gallery Published on

Größtes virtuelles Materiallager der Welt: Virtuelle Abbildung von mehr als 150.000 Produkten und Services mit voll-digitalem Zugriff auf 3,5 Mio. Quadratmeter Lagerfläche an 271 internationalen, operativen Standorten Omnichannel in der Praxis: Kanalübergreifender Zugang zum umfangreichen Material- und Servicespektrum für 250.000 Kunden weltweit   /ins  thyssenkrupp Materials Services treibt die digitale Transformation mit großen Schritten weiter voran: Die Werkstoffexperten des thyssenkrupp Konzerns digitalisieren ihr komplettes Sortiment und fassen es im größten virtuellen Werkstofflager der Welt zusammen. Mit mehr als 3,5 Millionen Quadratmetern Lagerfläche in 271 operativen Standorten weltweit wird Materials Services noch näher bei seinen Kunden sein und bietet durch die neue Omnichannel-Struktur einen kanalübergreifenden, individuellen Zugang zu mehr als 150.000 Produkten und Services rund um die Uhr. Ermöglicht wird dies durch eine leistungsstarke, eigenentwickelte KI (Künstliche Intelligenz)-Lösung.

Demag Quadro Kettenzug für ein breites Einsatzspektrum

Demag Cranes & Components GmbH

This press release has photo gallery Published on

Serienhebezeug mit vier Aufnahmepunkten Präzises Handling durch m echanische Synchronisierung Ein Motor für vier Kettentriebe /ins Wetter, Deutschland, 12. April 2018. Ausgestattet mit vier Lasthaken erlaubt der Demag Quadro Kettenzug LDC-Q das gleichzeitige Heben und Transportieren unterschiedlicher Lastaufnahmemittel. Mit den verfügbaren Baugrößen des LDC-Q lassen sich Lasten bis zu 3,2t sicher und effizient handhaben.

Einführung einer neuer zugänglichen und agilen Ära innerhalb der Landwirtschaft

TAGARNO

This press release has photo gallery Published on

<p>Caption: Nordic Seed, a part of Danish Agro</p>

/ins   Mithilfe der nutzerfreundlichen digitalen Lösungen, wie etwa dem neuen digitalen Mikroskop TREND von TAGARNO, sehen Sie Samen- und Getreideanalysen mit anderen Augen.

Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit entschieden das Rennen für Incada

Iggesund

This press release has photo gallery Published on

<p>Windles, one of the UK’s leading printers specialising in greeting cards and high end packaging, chose Incada for both availability and excellent print result.</p>

/ins Nach dem Brexit-Referendum musste Windles, eines der führenden britischen Druckunternehmen, das sich auf Grußkarten und hochwertige Verpackungen spezialisiert hat, seine Bezugsmöglichkeiten für Papier und Karton neu überdenken. Nach sorgfältiger Überlegung entschied sich das Unternehmen für den im eigenen Land produzierten Karton Incada von Iggesund Paperboard, der im Rahmen einer wirkungsvollen Marketingkampagne intensiv beworben wurde.

PulPaper – Das Gipfeltreffen der Forstindustrie in Helsinki

PulPaper 2018,

This press release has photo gallery Published on

<p>PulPaper Helsinki 2014</p> (photo: Kimmo Brandt)

/ins Die vom 29. - 31.5.2018 in Helsinki stattfindende PulPaper ist die führende internationale Messe für die Forstwirtschaft. Hier tauschen sich Fachleute aus aller Welt über die jüngsten Innovationen der Branche aus, aktualisieren ihren Kenntnisstand und knüpfen globale Kontakte. Die PulPaper umfasst Messestände, ein hochwertiges Konferenzprogramm, Abendveranstaltungen und die Möglichkeit eines Fabrikbesuchs in Finnland.

Drahtlose Schmierstellenüberwachung

Assalub AB

This press release has photo gallery Published on

/ins  WLubeMon ist ein System zur Überwachung der erwarteten Schmiermengen von Fettschmierstellen.

Pop-up-Karte mit schwedischer Winterszene

Iggesund

This press release has photo gallery Published on

 (photo: Rolf Lavergren)

/ins Die diesjährige Grußkarte von Iggesund Paperboard ist eine Pop-up-Konstruktion des deutschen Designers und Papierkünstlers Peter Dahmen. Ihr Motiv ist eine schwedische Winterszene, für die sich der Künstler durch Iggesunds Gästehaus in Hedvigsfors inspirieren ließ, das tief in den Wäldern von Hälsingland liegt.

Mikroschneiden für alle!

Water Jet Sweden AB

This press release has photo gallery Published on

/ins Schmale, hochpräzise Schnitte in harte Materialien – dafür ist eine spezielle Variante des Wasserstrahlschneidens erforderlich. 2008 brachte Water Jet Sweden ein einzigartiges Wasserstrahlschneidverfahren von Weltklasse auf den Markt: FAWJ. Das steht für Fine Abrasive Water Jet, also Feinabrasiv-Wasserstrahl-Verfahren. Seither wird diese Technik auf hochpräzisen Spezialmaschinen für die Fertigung von Mikrokomponenten eingesetzt. Mit der Einführung des FAWJ Micro-Schneidkopfpakets erschließt WJS seinen Kunden die FAWJ-Technik jetzt auch auf normalen WJS-Maschinen. Der FAWJ Micro-Schneidkopf eignet sich für feine, detaillierte Schnitte mit hoher Präzision, bietet jedoch keine Extremtoleranzen.

Schlicht und minimalistisch mit großer Komplexität

Iggesund

This press release has photo gallery Published on

 (photo: Rolf Lavergren)

/ins In der Welt der Verpackung ist es manchmal kompliziert, etwas herzustellen, das ganz schlicht, minimalistisch und elegant aussieht. Die Faltschachtel für den Duft L’EAU von Jimmy Choo, der im Sommer 2017 auf den Markt kam, ist hierfür ein gutes Beispiel. Bis auf den Markennamen, den Produktnamen und die Bezeichnung Eau de Toilette ist sie ganz in Blassrosa gehalten. Und doch hat die Verpackung insgesamt zwölf Verarbeitungsstufen durchlaufen.

„Auftanken“ von Elektrofahrzeugen „im Handumdrehen“. Powerswap enthüllt Neuigkeiten...

Powerswap AB

This press release has photo gallery Published on

/ins   „Auftanken“ von Elektrofahrzeugen „im Handumdrehen“. Powerswap enthüllt Neuigkeiten über seine radikale Lösung für das Aufladen von Elektrofahrzeugen. Powerswap AB, ein schwedisches Start-Up-Unternehmen, enthüllt Neuigkeiten über seine radikale Lösung für das Aufladen von Elektrofahrzeugen. Anstatt das Kabel anzuschließen und zu warten, bis das Auto aufgeladen ist, wird die Batterie mithilfe eines Robotergerätes in 3 Minuten ausgetauscht. „Unsere Lösung ist in vieler Hinsicht revolutionär und wird die Art und Weise ändern, wie wir über das Aufladen von Elektrofahrzeugen denken“, sagt Sten Corfitsen, der Gründer von Powerswap. 

Dynamic Map

Press releases for latest locations