Head office Iggesund Paperboard

Iggesund Paperboard AB
SE-825 80 Iggesund
Sweden / Sverige
Phone: +46 650 280 00
Fax: +46 650 288 00
info@iggesund.com

Publications

Karton ersetzt Kunststoff und verbessert die Ökobilanz

This press release has photo gallery Published on

<p>SF BIO cards easter</p> (photo: Rolf Lavergren, Bildbolaget)

/ins Mehrere weltweit agierende Unternehmen haben ihre Gutscheinkarten auf andere Materialien umgestellt oder führen Testläufe für eine Umstellung durch – von Kunststoff auf Karton. Die größte schwedische Kinokette SF Bio hat diesen Schritt bereits vollzogen und ersetzt nun alle Gutscheinkarten.

Sorgfältige Materialwahl ist der Schlüssel zum Erfolg

This press release has photo gallery Published on

<p><strong></strong><strong>Caption 2:</strong> Vincenzo Leara believes that the quality of the board material determines the brilliance of the final package. Dimensional stability and non-cracking on the folds are important factors when producing high end packaging.</p> (photo: Rolf Lavergren)

/ins Den Karton für eine anspruchsvolle Verpackungslösung lediglich auf der Grundlage des Kilopreises auszuwählen, kann schnell zum Eigentor werden. Was auf den ersten Blick preisgünstig erscheint, kann sich als teurer Spaß erweisen, wenn man auch die Funktionalität des Materials im Produktionsprozess und die Wirkung des Endergebnisses bei der Warenpräsentation im Einzelhandel berücksichtigt.

Silberne oder goldene Oberfläche für die Serie HP Indigo 12000

This press release has photo gallery Published on

<p>Colgate Gold Metalprint Digital</p> (photo: Rolf Lavergren, Bildbolaget)

/ins   Als Iggesund Paperboard das Druckunternehmen Print House in Oslo bat, die Zertifizierungsprüfung für den mit metallisierter PET-Folie beschichteten Karton Metalprint Digital durchzuführen, der speziell für Digitaldruckmaschinen der Serie HP Indigo 12000 entwickelt wurde, konnte der neue Karton des schwedischen Unternehmens auch seine Leistungsfähigkeit in der Praxis unter Beweis stellen. Die Druckerei war nämlich zeitgleich beauftragt worden, eine exklusive Verpackung für die Markteinführung der neuen Colgate-Zahnbürste Gold 360⁰ zu konzipieren. Aus den Bögen, die von der Zertifizierungsprüfung übrig blieben, gestaltete die Druckerei eine Verpackung für Colgate in Form eines Goldbarrens – ganz ungewöhnlich noch bevor der Karton auf dem Markt war.

Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit entschieden das Rennen für Incada

This press release has photo gallery Published on

<p>Windles, one of the UK’s leading printers specialising in greeting cards and high end packaging, chose Incada for both availability and excellent print result.</p>

/ins Nach dem Brexit-Referendum musste Windles, eines der führenden britischen Druckunternehmen, das sich auf Grußkarten und hochwertige Verpackungen spezialisiert hat, seine Bezugsmöglichkeiten für Papier und Karton neu überdenken. Nach sorgfältiger Überlegung entschied sich das Unternehmen für den im eigenen Land produzierten Karton Incada von Iggesund Paperboard, der im Rahmen einer wirkungsvollen Marketingkampagne intensiv beworben wurde.

Pop-up-Karte mit schwedischer Winterszene

This press release has photo gallery Published on

 (photo: Rolf Lavergren)

/ins Die diesjährige Grußkarte von Iggesund Paperboard ist eine Pop-up-Konstruktion des deutschen Designers und Papierkünstlers Peter Dahmen. Ihr Motiv ist eine schwedische Winterszene, für die sich der Künstler durch Iggesunds Gästehaus in Hedvigsfors inspirieren ließ, das tief in den Wäldern von Hälsingland liegt.