Pankaboard investiert weiter in die Produktentwicklung

/INS. Nachdem Pankaboard erst kürzlich auf der BM3 technische Innovationen im Zusammenhang mit dem Stoffauflauf vorgenommen hat, steht jetzt ein Prozess-Upgrade auf der BM2 unmittelbar bevor. Diese Maschine produziert speziell Faltschachtelkarton im höheren Grammaturbereich.

Bereits zu Beginn des laufenden Geschäftsjahres wurden größere Investitionen im Bereich der Faserverteilung auf der BM2 getätigt. Damit erfüllen die Produkte höchste Qualitätsstandards, was sich in einer weiteren Verbesserung der Oberflächenglätte zeigt.

„Diese Investitionen in die Weiterentwicklung unserer Produkte verschafft unseren Kunden unmittelbar Wettbewerbsvorteile“, sagt Petri Saastamoinen, der Werksleiter bei Pankaboard.

Das Resultat dieser kontinuierlichen technischen Investitionen zeigt sich in einer generell sehr hohen Druckqualität und verbesserten Laufeigenschaften bei den Verpackungslinien, auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Die neue Fasertechnologie versetzt Pankaboard in die Lage, sein GC1 / GC2 Produktportfolio weiter zu optimieren und einen strategischen Mehrwert für die Kunden zu generieren.

Pankaboard ist ein global führender Hersteller von speziellen Kartonqualitäten mit einer Kapazität von 110 000 t / a. Das Produktportfolio besteht aus besonders hochvoluminösem Faltschachtelkarton sowie verschiedenen ungestrichenen Spezialkartonsorten. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von Endanwendungen, einschließlich Luxusgetränke- und Lebensmittelverpackungen, Bilderrahmen, Dichteinlagen für Verschlüsse und visuelle Kommunikation.

 Weitere Informationen:

Petri Saastamoinen
Mill manager
petri.saastamoinen@pankaboard.com
+358-40-526 2871
 
Christer Nordman
Head of product development
christer.nordman@pankaboard.com
+358-40-8396900

Rating:

vote data

Let us know if you are going to use this press release. Thank you!