Section: Neste Jacobs

Intelligente Software revolutioniert die Herstellung von Molken- und Milchpulver

This press release has photo gallery Published on

<p>© Neste Jacobs</p>

/INS. Valio, Finnlands größte Hersteller von Molkereiprodukten, steigerte kürzlich die Produktion seiner Molkenpulveranlage in Lapinlahti um mehr als zehn Prozent. Dies wurde durch die Implementierung der unternehmenseigenen Lösung NAPCON Controller (Advanced Process Control, APC) des Technologie- und Maschinenbauunternehmens Neste Jacobs erreicht. Die Ergebnisse waren so überzeugend, dass Valio nun auf ähnliche Art und Weise eine Milchpulveranlage in Seinäjoki, Finnland optimiert, die aus einem Verdampfer und einem Sprühtrockner besteht.

Prozessverbesserung auf sanfte Art

Published on

APC solution from Neste Jacobs. ©Neste Jacobs (photo: Industrial News Service)

/INS. Eine der größten Produktionsanlagen für Molkenpulver in Finnland hat kürzlich ihre Produktion um mehr als 10 % gesteigert, ohne dafür in Geräte investieren oder mehr Energie einsetzen zu müssen. Gelungen ist dies allein durch die Implementierung der Anwendungen aus der NAPCON® Suite für Advanced Process Control (APC) von Neste Jacobs zur Optimierung wichtiger und energieaufwändiger Schritte beim Produktionsprozess.

Komplizierte industrielle Investitionsentscheidungen auf neue Art meistern

Published on

 The rail yard at Neste Oil’s refinery in Porvoo handles 20,000 tank wagons a year. It has the capacity to enlarge its operations, but Neste Jacobs’ modelling tool clearly showed that not all crude is suited to rail transport. ©Neste Jacobs  (photo: Industrial News Service)

/ INS.  Neste Oil plante vor kurzem eine Investition in eine neue Waggonentladeanlage bei seiner Raffinerie in Provoo (Finnland), um die Logistikkosten einer bestimmten Rohölsorte zu senken. Dabei stellte sich bald heraus, dass die Rentabilität der Investition von derart vielen voneinander unabhängigen veränderlichen Variablen abhing, dass eine normale Wirtschaftlichkeitsberechnung nicht genügte. Um eine Langzeitsimulation des Prozesses durchführen zu können, entschied sich das Unternehmen für eine ausgefeilte Modellierung und Analyse von Neste Jacobs, einem Unternehmen für Technologie, Ingenieursdienste und Projektmanagement.