Zuverlässigere Lieferungen dank neuer Produktionslinie in Walki

/INS. Mehrschichtige Laminate werden immer stärker nachgefragt. Besonders in der Baubranche besteht ein hohes Wachstumspotenzial. Walki reagiert auf diese Nachfrage mit einer Investition in eine neue Produktionslinie im Werk Valkeakoski in Finnland.

„Eine solche Produktionslinie hat es am Markt bislang noch nie gegeben“, so Kari Salminen, EVP Construction bei Walki.

Auch der Markt für Dämmverkleidungen wird in den nächsten Jahren voraussichtlich stark wachsen. Durch das EU-Ziel „20-20-20“, das unter anderem eine Verbesserung der Energieeffizienz um 20 % vorsieht, wird energieeffizientes Wohnen mit Nachdruck vorangetrieben. Eine effiziente Dämmung ist der Schlüssel zur Reduzierung von Heiz- und Kühlkosten.

Neben dem Wiedererstarken der europäischen Volkswirtschaften wird auch ein erneutes Wachstum der Baubranche prognostiziert, welches auch die Nachfrage nach Isolierungslösungen, insbesondere für Produkte mit mehrschichtigen Verkleidungen vorantreiben wird.

„Es besteht auch ein riesiger Bedarf an besseren Isolierungen von Häusern und Gebäuden in Europa, durch den die Nachfrage weiter steigen wird“, so Salminen.

Dank der neuen Investition kann Walki noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen. Die diversifizierteren Produktionslinien werden für zuverlässigere Lieferungen und kürzere Beschaffungszeiten sorgen.

„Wir können kurze Lieferzeiten garantieren, weil wir schnell und mit maßgeschneiderten Lösungen auf die Kundenanforderungen reagieren können.“ Wir werden unsere Kunden dabei unterstützen können, ihr Produktsortiment auszuweiten und somit zu wachsen. Die neue Produktionslinie wird sich bei der Förderung des Geschäfts unserer Kunden erheblich bemerkbar machen“, führt Salminen aus.

Die Produktionslinie wird zudem hoch flexibel sein . Dadurch werden wir neben der Baubranche auch andere Marktteilnehmer wie die Verpackungsindustrie und Pharmaindustrie bedienen können. Die Extrusionsmöglichkeiten sind ebenfalls gewaltig.

„Mit dieser Investition baut Walki seine Position als Premium-Anbieter mehrschichtiger Laminate weltweit aus. Außerdem stützen wir mit dieser Investition unserer Strategie der verstärkten Fokussierung auf die wachsenden Segmente energiesparender Laminate für den Baubereich sowie auf Konsumverpackungslösungen mit Mehrwert“, so Leif Frilund, President und CEO.

Die neue Produktionslinie wird im Lauf des ersten Quartals 2016 in Betrieb gehen.

Bildunterschrift: Die neue Produktionslinie in Valkeakoski wird kürzere Verarbeitungszeiten ermöglichen. Kari Salminen, Ahti Vuorinen und Janne Ahonen bei der Prüfung der Fassaden  © Walki Group Oy

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Kari Salminen
Executive Vice President, Construction
Tel. +358 40 737 1917
E-Mail: kari.salminen@walki.com

Leif Frilund
President und CEO
tel. +358 40 354 3330
E-Mail: leif.frilund@walki.com

Walki in Kürze

Die Walki Group ist einer der führenden Hersteller technischer Laminate und von Schutzverpackungsmaterialien und hat sich auf die Herstellung von faserbasierten, intelligenten, mehrfach laminierten Produkten für die unterschiedlichsten Märkte in den Bereichen energiesparende Bauverkleidungen und Baufolien bis hin zu Barriereverpackungslösungen spezialisiert. Die Gruppe unterhält Fertigungsstätten in Finnland, Deutschland, den Niederlanden, Polen, Großbritannien, Russland und China und beschäftigt rund 900 Mitarbeiter. Sie verzeichnet einen jährlichen Nettoumsatz von über 300 Millionen Euro.


Rating:

vote data

Let us know if you are going to use this press release. Thank you!